Telefonumfrage zum „Heute bei dir“-Prozess

Interviews im Auftrag des Bistums Aachen ab dem 15. Januar

(c) www.pixabay.com
Mo, 14. Jan 2019
iba

Aachen, (iba) – Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg führt im Auftrag des Bistums Aachen ab dem 15. Januar eine repräsentative Telefonumfrage in der gesamten Diözese durch. Bei den 20- bis 30-minütigen Interviews steht der synodale Gesprächs- und Veränderungsprozess „Heute bei dir“ im Mittelpunkt.

Die Telefoninterviews sollen eine zusätzliche Form der Beteiligung im Prozess ermöglichen, im vergangenen Jahr hatten sich schon tausende Menschen bei Veranstaltungen und in Gruppen zur Zukunft der Kirche geäußert. Die Telefonumfrage wird anonymisiert geführt und endet voraussichtlich Ende Februar.

„Heute bei dir“ ist der synodale Gesprächs- und Veränderungsprozess im Bistum Aachen, den Bischof Dr. Helmut Dieser in seiner Silvesterpredigt 2017 ausgerufen hat. In verschiedenen Phasen, Gruppen und Foren sollen bis zum Jahr 2021 Meinungen und Vorschläge von Menschen aus dem gesamten Bistum Aachen gesammelt werden: Wie muss sich Kirche verändern, um den gesellschaftlichen Veränderungen weiterhin gerecht zu werden? Weitere Infos: www.heute-bei-dir.de.