Alt werden und gut leben

Besinnungstage mit inhaltlichen Impulsen, biblischen Texten, Bibliodrama, Einzelbesinnung, körperliche Wahrnehmungsübungen, Schweigemeditation

Logo Stadtoase Krefeld
Logo Stadtoase Krefeld
Montag, 11. November 2019 10:00 - Freitag, 15. November 2019 14:00
Haus der Begegnung
Schönstattstr. 19
Schönstattzentrum des Bistums Aachen
52499 Baesweiler
www.schoenstatt-aachen.de

Alt werden und gut leben - geht das zusammen? Verbinden wir, wenn wir selbst ans Altwerden denken, nicht eher Abchied und Einschränkungen damit als Fülle, Lust, Freude?

Zudem: Unsere Gesellschaft heute bringt den Alten wenig Wertschätzung entgegen. Sie weiß anscheinend wenig um das Geheimnis des Alters - so wie es Mose noch wusste, als er rät:

"Frag die Alten, sie werden es dir sagen." (Dtn 32,7) - Sie bergen noch ein Wissen um gutes Leben, das das Volk braucht.

Ich lade ein, in diesen Besinnungstagen sich in die "Hohe Kunst des Älterwerdens" (Anselm Grün) einzuüben.

 

 

Details zu dieser Veranstaltung

Termin

11.11.2019, 10:00 Uhr - 15.11.2019, 14:00 Uhr


Veranstaltungsort

Haus der Begegnung
Schönstattzentrum des Bistums Aachen
Schönstattstr. 19
52499 Baesweiler
www.schoenstatt-aachen.de


Zielgruppe

Interessierte


Leitung

Maria Hungerkamp, Diplomtheologin, Bibliodramaleiterin GfB, Psychoanalytisch-systemische Beraterin (SG)


Kosten

380,00 € Kursgebühr und Vollverpflegung


Anmeldung

Maria Hungekamp, Stadtoase Krefeld
Schroersstr. 9
47803 Krefeld
E-Mail: info@stadtoase-krefeld.de
Telefon: 02151/755862
Anmeldung bis 01.09.2019