Radwochenende im rheinischen Braunkohlerevier

Kooperation mit dem Forum Krefeld-Viersen

Fahrrad im Grünen (c) pixabay.com
Fahrrad im Grünen
Samstag, 7. September 2019 8:45 - Sonntag, 8. September 2019 18:00

Männer haben ihre eigene Spiritualität. Diese leben und erleben wir an einem Wochenende unterwegs mit dem Fahrrad, weitgehend auf asphaltierten Feldund Radwegen sowie ruhigen Nebenstraßen: Natur und Bewegung, Gespräch und Gebet. Wir fahren ca. 50 – 55 km pro Tag.

Nach gut halbstündiger Anreise mit dem Zug radeln wir auf Nebenstrecken ins Revier zwischen den Braunkohlentagebauen und den umgesiedelten Ortschaften. Wir wollen uns selbst ein Bild machen von den Auswirkungen, die die heftig umstrittenen Tagebaue auf Menschen und Natur haben.

Übernachten werden wir im „Bildungshaus Klosteroase Horrem“ der Salvatorianerinnen, wo uns die Leiterin am Samstagabend für ein Gespräch zur Verfügung steht.

Am Sonntag treten wir nach Gottesdienst und Frühstück auf anderen Wegen die Rückreise an.

Teilnehmerzahl: 8 – 14 Personen.

Claus F. Lücker und Vorbereitungsteam

Kostenbeitrag: 90,– inkl. Hin- und Rückfahrt mit dem Zug ab/ bis Krefeld Hbf zum Start- bzw. vom Endpunkt der Radtour, Abendessen/Ü/F in Einzelzimmern mit Dusche/WC.

Anmeldung bis 8.07.2019 unter Einzahlung von 45,– auf das Konto der Stadtoase Krefeld zur Sicherung von Ausfallgebühren und Vorbereitungskosten.#

Kontakt und Information:

Stadtoase Krefeld · Schroersstraße 9 · 47803 Krefeld, Tel: 0 2151 / 75 58 62 · Email: info@stadtoase-krefeld.de, www.Stadtoase-Krefeld.de

Spendenkonto:

Um die Stadtoase als einladendes Haus mit geringen TeilnehmerInnenbeiträgen führen zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Gerne erhalten Sie auf Wunsch eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung.

Herzlichen Dank für jede Unterstützung!

Stadtoase Krefeld · Volksbank Krefeld
IBAN: DE42 3206 0362 1033 600115
BIC: GENODED1HTK

Flyer Fahrradtour