Der andere Blick - Mystik und Naturwissenschaften

Der andere Blick - Symbolbild (c) Wikimedia Commons
Samstag, 6. Juli 2019 10:00 - 18:00
QuellPunkt - Katholisches Hochschulzentrum auf dem Campus Melaten
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Die Naturwissenschaften haben im vergangenen Jahrhundert für einen enormen Erkenntniszuwachs gesogrt. Physikalische, biologische und chemische Prozesse lernte man besser verstehen und auch die moderne Astronomie erschloss weitere Horizonte. Die Medizin und insbesondere die Hirnforschung haben neue Zugänge zum Menschen eröffnet. Und doch stellt sich die Frage: Sind einzig auf dem Weg der Naturwissenschaften, die Welt und auch der Mensch zu verstehen? Oder bedarf es nicht noch anderer, unter Umständen komplementärer Zugangsweisen zu einem vertieften Verständnis unserer Existenz?

In diesem Sinne soll auf dieser Tagung der Frage nachgegangen werden, ob in der Tradition der Mystik bereits Deutungen von Wirklichkeit versucht wurden, die gegenwärtigen Aufbrüchen in den Naturwissenschaften aus einer anderen Blickrichtung sogar entgegenkommen.

 

Leitung:
Dr. Dieter Praas, QuellPunkt
Dr. Marco A. Sorace, Bischöfliche Akademie

Preis: 32,00 € (Tagungsgebühren / Verpflegung)

 

Referenten

Fischer, Ernst Peter, Prof. Dr., (Konstanz), geb. 1947
Naturwissenschaftler und Naturwissenschaftshistoriker

Görnitz, Thomas, Prof. Dr.  (München), geb. 1943
Physiker mit dem Forschungsschwerpunkt "Quantenphysik und Kosmologie"

Langer, Otto, Prof. Dr. (Bielefeld) geb. 1937
Linguist und Literaturwissenschaftler mit dem Forschungsschwerpunkt "Mystik und Rationalität"

Kellerwessel, Wulf, Prof. Dr. (Aachen), geb. 1963
Fachbereich Wissenschaftstheorie und Technikphilosophie
u.a. mit dem Forschungsschwerpunkt "Philosophische Religionskritik"

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis zum 30. Juni bei der Bischöflichen Akademie möglich:

telefonisch unter 0241/47996-31 (Frau Hüpgens),
per Fax unter 0241/47996-10
oder per E-Mail an rita.huepgens@bistum-aachen.de

Bei der Anmeldung vermerken Sie bitte die Tagungsnummer: A# 29167.

 

Tagungsflyer herunterladen (194 kB)