"Es braucht das genaue Hinsehen"

Präventionsbroschüre aktualisiert und neu gestaltet

Präventionsbroschüre (c) Bistum Aachen - Nicole Kuckartz-Cremer
Präventionsbroschüre
Datum:
Mo. 7. Nov. 2022
Von:
Stabsabteilung Kommunikation

"Es braucht das genaue Hinsehen" - mit diesen Worten stellt Mechthild Bölting, Präventionsbeauftragte des Bistums Aachen, in der neu aufgelegten Präventionsbroschüre heraus, was bei ihrer Arbeit besonders wichtig ist.

Die dritte Auflage der Beoschüre kommt frisch aus dem Druck und überrascht mit einer neuen Aufmachung. Sie bietet neben Basiswissen zum Kinderschutz und Faktoren, die den Missbrauch begünstigen, ebenso Informationen zu rechtlichen Grundlagen, den Besonderheiten von sozialen Netzwerken im Kontext von sexuellem Missbrauch sowie der Bedeutung von Machtverhältnissen. Die überarbeiteten Handlungsempfehlungen und Handlungsschritte schaffen Orientierung für konkrete Situationen und geben Handlungssicherheit. "Besonders die neue Gestaltung und gute Gliederung der Themen sowie die Aktualisierung der Inhalte machen die Neuauflage sehr ansprechend", freut sich Mechtild Bölting über das Ergebnis.

Die neue Broschüre kann bestellt werden über Sandra Dreßen (praevention@bistum-aachen.de).

Weitere Informationen zur Prävention unter www.praevention-bistum-aachen.de